Hotel Klosterbräu & SPA
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hotel Klosterbräu Seyrling GmbH

 

§1 Geltungsbereich
§2 Zustandekommen des Vertrages und Speicherung des Vertragstextes
§3 Produkte
§4 Gutscheine
§5 Preise, Versandkosten, Zahlung und Fälligkeit
§6 Lieferung
§7 Umtausch und Rückgabe
§8 Eigentumsvorbehalt
§9 Gewährleistung
§10 Vertragssprache
§11 Gerichtsstand

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop shop.klosterbraeu.com.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Hotel Klosterbräu Seyrling GmbH
Klosterstraße 30
D-6100 Seefeld in Tirol
FN 49718s
Landesgericht Innsbruck

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1.    Auswahl der gewünschten Ware
2.    Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3.    Prüfung der Angaben im Warenkorb
4.    Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5.    Ggf. Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldeangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6.    Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7.    Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“.
Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop: Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit unter www.klosterbraeu.com/agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto/Meine Bestellungen einsehen.

(6) Zum Einkauf in unserem Internetshop sind nur Personen ab dem 18. Lebensjahr berechtigt.

§3 Produkte

(1) Die wesentlichen Merkmale der Produkte ergeben sich aus der jeweiligen Produktbeschreibung. 

(2) Abweichungen auf Bildern sind möglich. Irrtümer und Änderungen der Artikel vorbehalten.

(3) Bei zu geringer Verfügbarkeit bzw. nicht Verfügbarkeit eines Artikels bemühen wir uns eine Nachlieferung innerhalb von 14 Tagen.

(4) Liegt an Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften. Hiervon abweichend gilt für Artikel, die nicht sachgemäß verwendet worden sind, bei neuen Waren zwei Jahre ab Auslieferung an den Kunden.

§4 Gutscheine

(1) Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden. Sollte die Konsumation geringer ausfallen als der Wert des Gutscheins, erstellen wir eine weitere Gutschrift.

(2) Der Gutschein ist dann gültig, wenn der fällige Betrag vollständig bezahlt wurde.

(3) Die Rechnung mit Steuernachweis kann erst zum Zeitpunkt der tatsächlichen Leistungserbringung, sprich der Gutscheineinlösung, ausgestellt werden.

(3) Wir übernehmen keine Haftung für eine nicht fristgerechte Zustellung auf dem Postweg.

(4) Bei Verlust, Diebstahl oder Entwertung von Gutscheinen, erfolgt keine Ersatzleistung durch die Hotel Klosterbräu Seyrling GmbH.

§5 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse, PayPal, Kreditkarte (Visa, Mastercard).

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

§6 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 7 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§7 Umtausch und Rückgabe

(1) Produkte senden Sie bitte innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt an uns zurück. Es genügt, wenn die schriftliche Rücktritts- bzw. Widerrufserklärung innerhalb von 14 Tagen abgesendet wird. Das Rücktrittsrecht besteht jedoch nicht, wenn mit der Inanspruchnahme bzw. Nutzung innerhalb der Rücktrittsfrist begonnen wird. Dieses Rückgaberecht gilt für Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes.

(2) Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Hotel Klosterbräu Seyrling GmbH
Klostershop
Klosterstraße 30
D-6100 Seefeld in Tirol
E-Mail info@klosterbraeu.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

(3) Wenn Sie den Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

(4) Die Kosten für die Rücksendung verbleiben beim Käufer.

§8 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§9 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§10 Vertragssprache

Vertragssprache ist Deutsch.

§11 Gerichtsstand

Seefeld in Tirol.

Hotel Klosterbräu & SPA

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hotel Klosterbräu Seyrling GmbH

durchblättern
Sommer, Sonne, Garten Eden

Für alle Sommerliebhaber und Wellness-Freunde haben wir ein paar lässige Arragements.

Hier geht’s zu direkt und ohne Umweg zu diesen Spezialangeboten.

Also rasch die Köfferchen packen und los geht’s! 

 

Bis bald,
Ihre Gastgeber
 

{bn:constants.get(name:\'company.name\')}
Merkliste