veröffentlicht am 15.02.2021

Soweit die Füße tragen

Auf zwei Beinen durch die Natur

 

Nach einem langen Tag auf den Beinen werden die Füße hochgelegt und ein kühles Bier genossen. Unser Bräukeller macht’s möglich!

 

Seefeld ist bekannt für Skifahren, Langlaufen, Skispringen und viele weitere Wintererlebnisse. Doch auch im Sommer ist Seefeld eine Reise wert! Dann wartet das Kleinod auf mit einer herrlichen Natur, mäandernden Bächlein, klaren Bergseen und zahlreichen Wegen, um zu wandern, laufen und spazieren. In der nahen Umgebung finden Sie über 650 km gut beschilderter Wander- und Spazierwege aller Schwierigkeitsgrade. Familien und in der Bewegung eingeschränkte Gäste schätzen die barrierefreien Promenaden-Wege. Viele Themenwege führen durch den Naturpark Karwendel, vorbei an gemütlichen Hütten und mit grandiosen Aussichten.

Nach einem langen Tag auf den Beinen folgt die wohlverdiente Belohnung: legen Sie die Füße hoch und erfrischen Sie sich mit einem kühlen Bier aus unserem Bräukeller in Seefeld. In unserer Hausbrauerei wird die lange Tradition der Augustinermönche spürbar. Biermeister Florian zelebriert das Brauen heute noch mit Herz und Seele. Das Ergebnis sind sechs unverwechselbare Biersorten, wie das exquisite Champagner-Bier. Zisch, ahh!

Merkliste